Am EHCS-Kids-Day Eishockeyluft schnuppern

Am Samstag 26.10. 2019 von 11:00 bis 14:00 lädt der Eishockeyclub Schwarzenburg Mädchen und Buben mit Jahrgang 2009 oder jünger zum Schnuppernachmittag auf der Eisbahn Schwarzwasserbrücke (direkt bei der S6-Haltestelle) ein. Während die Kinder spielerisch leicht das Schlittschuhlaufen lernen und die Freude am Eishockeyspielen entdecken, erhalten die Eltern Einblicke in die Nachwuchsarbeit.

Seit der Gründung im Jahr 1948 hat sich der EHC Schwarzenburg dem Eishockeyspiel verschrieben. Nach dem Motto «Breitensport und mehr» stehen Spass aber auch sportlich anspruchsvolle Ziele im Vordergrund. Der Club bildet den Nachwuchs der Stammvereine der Region aus, dazu gehören unter anderem der EHC Köniz und der EHC Schwarzenburg. Ab vier Jahren beginnen die Kleinsten mit der Eishockeyschule. Dort lernen sie Schlittschuhlaufen und machen erste Bekanntschaft mit Stock und Puck. Während der kostenlosen Hockeyschule kann die Ausrüstung für 50.- Franken pro Saison gemietet werden. Etwas ältere Kinder trainieren und spielen danach in den verschiedenen Nachwuchsstufen mit. Später haben sie die Möglichkeit in den Aktivmannschaften des EHC Köniz oder des EHC Schwarzenburg mitzuspielen. Mädchen und Frauen werden mit offenen Armen bei den Blackburry Ladies aufgenommen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Der EHCS heisst dich herzlich willkommen auf der «Brügg»! Die Teilnahme am Schnuppernachmittag ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer hat, soll Schlittschuhe, Helm (Velohelm ist auch möglich), Stock und Handschuhe mitbringen. Fehlendes Material kann vor Ort bezogen werden. Bei Fragen sende eine E-Mail an events@ehc-schwarzenburg.ch.