Sieg gegen undiszipliniertes Worb

Schwarzenburgs Fanionteam realisierte im Wislepark Worb einen ungefährdeten 1:7 Auswärtssieg gegen einen undiszipliniert aufspielenden EHC Worb. Patric Menzi und EHCS-Topskorer Jonas Dürig realisierten je 3 Skorerpunkte.
Mit diesem Sieg klettert der EHCS auf den dritten Tabellenrang hinter Ursellen und Mirchel. Im Schlussdrittel machte Stammhüter Christian Brülhart seinem Ersatzmann Patrick Spycher Platz. Das Ehrentor für die Platzherren realisierte Fabio Leonardi – ein Worber mit verwandtschaftlichen Wurzeln im Schwarzenburgerland (Urgrossvater aus Steinenbrünnen).
Nächster Gegner ist Uni-Bern am Samstag, 24. November 2018 um 20.15 Uhr auf der Kunsteisbahn Schwarzwasser.

18.11.2018, Urs Burri