Shutout für EHCS-Goalie Brülhart

Ein regnerischer Sonntagabend auf dem Weyerli nutzten die Spieler von Trainer/Coach Dave Amstutz um für die unglückliche Niederlage aus der Vorrunde Revanche zu nehmen. Dank einer kompakten Mannschaftsleistung und einem wachen Christian Brülhart im Tor des EHCS konnte der EHC Uni-Bern mit 5:0 Toren bezwungen werden.

Mit 14 Punkten aus 10 Spielen hat sich die erste Mannschaft des EHCS in der 3. Liga Zwischen-Tabelle auf den 3 Rang hinauf gearbeitet. Die Wislepark-Teams von Ursellen und Mirchel zieren mit grossem Punkteabstand auf alle anderen Konkurrenten unangefochten die Tabellenspitze.

Am Samstag, 27. Januar 2018 um 20.15 h spielt der EHCS zu Hause gegen den SC Konolfingen. Dies ist gleichzeitig das letzte Meisterschafts-Heimspiel der Saison 2017/18.

Zum Saison-Abschluss folgt am Samstag, 3. Februar 2018 um 17.15 h das Schwarzwasser-Derby gegen den EHC Köniz.

Urs Burri, 21. Januar 2017